Programm

Nachdem wir um 10 Uhr vom Dorothea-Schlegel-Platz über Unter den Linden laufen, sind wir ab 11 Uhr am Brandenburger Tor. Dort erwartet uns ein interessantes Programm, das kindergerecht durch Musik und einen Clown-Auftritt begleitet wird.

Es wir ein Stillzelt sowie einen Ort zum Wickeln geben und einige Kinder-Aktivitäten. Wir bitten alle Eltern Seifenblasen mitzubringen!

Gegen 12 Uhr wird der offizielle Teil der Veranstaltung beendet. Zeit für den heute wohl verdienten Mittagschlaf für die Kleinen.

Redner*innen

1. Christine Kroke

Christine hat mit uns gemeinsam die Petition  (https://www.change.org/p/sandra-scheeres-michael-müller-wir-brauchen-kitaplätze-jetzt-tagderfamilie) gestartet, die mittlerweile ca. 70.000 Unterstützer gefunden hat. Sie wird von ihrer verzweifelten Suche nach einem Kitaplatz für ihr Kind erzählen, und allen noch mal bewusst machen, in welcher Situation sich Berlin gerade befindet.

2. Anne Isakowitsch

Anne ist Teil unserer Eltern-Initiative und von Anfang an dabei. Für die Kita Krise Kampagne organisiert Anne alles rund um digitales Campaigning und Fundraising. Sie wird darüber berichten, wer wir sind, was wir wollen und wie unsere gemeinsame Arbeit bisher verlaufen ist.

3. Cem Erkisi

Cem arbeitet als Erzieher in Neukölln und wird aus seinem Alltag berichten: was macht ein*e Erzieher*in genau, wie trifft die Krise diese Berufsgruppe und was muss passieren, dass es endlich mehr Erzieher*innen gibt?!

4. Doreen Siebernik

Doreen ist eine der Vorstandsvorsitzenden der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft), unseres Partners, der uns bereits von Beginn an tatkräftig und finanziell unterstützt. Sie kämpft seit Jahren dafür, dass Erzieher*innen besser bezahlt werden und der Beruf mehr Anerkennung findet. Über den Alltag von Erzieher*innen, die Auswirkungen der Kita Krise und Lösungsvorschläge an die Politik wird sie bei uns reden.

Die Moderatorin:Annika Lau

Wir sind glücklich und dankbar, dass die beliebte Moderatorin Annika Lau auf der Bühne durch unsere Veranstaltung führt. Wer könnte besser auf all die verschiedenen Menschen mit ihren Schicksalen eingehen als eine Profimoderatorin, die selbst zwei kleine Kinder hat und deshalb genau weiß, was die Kita Krise für Eltern bedeutet?! Danke Annika!

Foto: Marco Fischer

 

 

Wir haben zwei Dolmetscherinnen für Gebärdensprache: Laura M. Schwengber und Antonia Losch

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FLauraMschwengber%2Fvideos%2F1156742097802251%2F&show_text=0&width=560